3 Tipps, die dir als Beauty-Artist während der Pandemie weiterhelfen

Beauty Artist Friseurin stylt Kundin

In diesem Beitrag erfährst du, welche Möglichkeiten dir vor allem während der Pandemie deinen Berufsalltag als Beauty-Artist erleichtern.

Tipp 1: Beauty online buchen

Obwohl die meisten von uns wissen, dass eine Online-Buchung sehr bequem ist, bieten viele Beauty-Artists & Salonbesitzer noch keine Möglichkeit dafür an. Mit ein Grund dafür ist, dass viele Anbieter Online-Buchungen als nicht unbedingt notwendig sowie kostspielig ansehen. 

Die Corona Pandemie hat Beauty-Artisten jedoch dazu gezwungen, rein auf Terminbasis zu arbeiten und Kontaktdaten zu dokumentieren. Unter diesen Umständen ist eine Online-Buchung die logischste und bequemste Lösung sowohl für Kunden, als auch den Beauty-Artist. Kontaktdaten werden automatisch dokumentiert, der Kunde zahlt bestenfalls online und der Termin wird automatisch in den Terminkalender eingetragen – alles automatisiert ohne zutun des Beauty-Artisten.

Ohne Rumtelefonieren. Ohne Rumschreiberei.

Tipp 2: Termine als Beauty-Artist digital verwalten

Als Beauty-Artist speicherst du nicht nur Kontaktdaten, sondern auch sensible und private Daten. Mit Datenschutzverletzungen ist also nicht zu spaßen, weswegen bei einem schriftlichen Terminkalender Vorsicht geboten ist. Zudem sind Terminkalender aus Papier sehr unzuverlässig. Es gibt kein Backup, keine Kopie, keine Möglichkeit, all diese wichtigen Daten wiederherzustellen. Gerade in Zeiten des Klimawandels ist es problematisch, Papier für Dinge zu verwenden, die auf andere Weise leicht erledigt werden können.

Tipp 3: Termine nicht mehr durch einen Anruf bestätigen lassen

Deine Kunden telefonisch nach einer Bestätigung zu fragen ist nicht nur eine unnötige Belastung für dich, sondern auch für deine Kunden. Textnachrichten sind in diesem Fall auf jeden Fall die beste und einfachste Lösung.

Die Frage ist, warum machen das nicht schon alle Beauty-Artisten? Warum bieten nicht alle Online-Buchungen an, verwalten Ihre Termine digital und verzichten auf Bargeld?

Ganz einfach: es ist schlichtweg zu komplex und teuer gewesen.

Das war einmal, denn Beautinda bietet jetzt kostenlos alle notwendigen Tools an, die Beauty-Artisten dafür brauchen, Ihr Business zu digitalisieren und automatisieren. Da auf Schnick-Schnack verzichtet wird, bleibt das ganze super simpel und einfach.

Mithilfe von Beautinda gehören bspw. schriftliche Terminkalender für Beauty-Artists der Vergangenheit an. In der App haben Kunden die Möglichkeit, deine Verfügbarkeit jederzeit aktualisiert einzusehen und freie Termine mit nur einem Klick zu buchen. Zudem können Beauty-Artists stets mit Kunden durch Nachrichten in Kontakt bleiben und auch bei kurzfristigen Fragen und Anliegen zur Behandlung immer für den Kunden da sein. Der Kunde hat zudem alle Details und Zeiten in der App vor Augen und ist viel weniger anfällig, das Datum oder die Uhrzeit zu vergessen.

Sei jetzt dabei und profitiere als Früheinsteiger von vielen tollen Vorteilen. Bringe mit Beautinda dein Business auf nächste (digitale) Level!

[vc_vl_element widget_type="popupTrigger"]